Das Hochzeits-Business ist ein Saisongeschäft. Da brauchen wir garnicht viel drum herum reden. Die Bräute, die gerne eine Hochzeit im Dezember auf der Alm in Schnee machen wollen, gibt es zwar auch, aber sie sind späröich gesäht...

Insofern spielt sich der Großteil der Feste natürlich in den wärmeren Monaten ab.  Manchmal startet es schon im April,  dieses Jahr geht es für uns aber erst jetzt - im Mai - los. Und jedes Mal, wenn wir auf die letzte Saison zurückblicken, haben wir wieder in ganz Deutschland viele nette Paare kennen gelernt und deren "schönsten Tag" auf Video festgehalten. Von der Küste (ob Hambung oder Rügen) bis in die Berge zur höchsten Alm - wo immer es unseren Brautpaaren beliebt. Manchmal auch im europäischen Ausland - oft eine besondere Herausforderung.

Aus allen diesen Hochzeiten compilieren wir dann immer gerne ein kleines "Best-of" des Vorjahres, welches wir euch heute stolz präsentieren möchten. Viel Spaß dabei:

 

 

 




Gepostet um 13:45 am 11.05.2014 | Permalink | Kommentare (0)

Die Hochzeitsbranche in Deutschland ist eine ganz wunderbare Branchen um zu arbeiten. Natürlich ist nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen - aber im Großen und Ganzen ist mit den Kollegen und Kolleginnen gut auskommen. Auch wenn wir deutschlandweit von Rügen bis Starnberg unterwegs sind, haben sich im Laufe der letzten Jahre gerade in unserer näheren Umgebung rund um München bzw. in Bayern aus der Zusammenarbeit im selben Metier Freundschaften entwickelt, die wir sehr schätzen und nicht missen wollen.  Nicht zuletzt weil der Anspruch an die eigene Arbeit ähnlich ist und die Liebe zu Detail gleichermaßen wichtig gesehen wird, wie der Umgang mit Brautpaar und Kollegen. Das ist man schlicht auf der gleichen "Welle" und dann arbeitet es sich eben viel leichter und die Ergebnisse sind besser.

Wir als Videografen sind - naturgemäß - für das Schöne zu haben. Schöne Locations, tolle Blumen, zauberhafte Details! Aber, und das ist nicht unerheblich, auch für eine gute Planung des Tages, einen geregelten Ablauf und damit entspannte Brautpaare. Und wenn ohne Zweifel auch DIY Weddings ohne grobe Zeitplanverschiebungen ablaufen, Brautmutter und Trauzeugen ebenfalls gute Organisatoren sein können, ist es uns immer wieder ein Genuss mit Hochzeitsplanern zusammen zu arbeiten.

Heute zeigen wir Euch eine Hochzeit von Doreen Winking Weddings. Im September letzten Jahres hat Doreen auf Gut Sonnenhausen gezaubert und die ohnehin traumhafte Kulisse zu einem wahren Augenschmaus herausputzen lassen. Angefangen beim Zelt für die Trauung im Freien bis hin zum verwandelten großen Saal - an diesem Tag blieben keine Wünsche offen. Doch seht selbst - und staunt! 

 

Natürlich gab es an diesem Tag und im Vorfeld auch viele Helferlein und nicht minder engagierte Profies, die Doreen bei der Umsetzung zu Seite standen.

Hier daher noch ein paar Links: 
Eventfloristik: Hörl & Hörl floral kreativ
Papeterie: Die Exclusiven Einladungskarten




Gepostet um 16:00 am 27.03.2014 | Permalink | Kommentare (0)

Frl. K sagt JA! zeigte auf dem gestrigen Post verschiedene Videos - und wir sind mit dem Save-the-Date Video von Meltem und Andrej dabei. Da freuen wir uns und sagen DANKE!

Und unserer Meinung nach machen das noch viel zu wenige Paare. Dabei ist diese besondere Art der Hochzeitseinladung ein wunderbarer Weg, die Einladung zum Fest der Fest ganz persönlich zu machen. 

Hier gehts zum Blogbeitrag beim Fräulein K.: Videoabend Nummero 3




Gepostet um 14:20 am 1.03.2014 | Permalink | Kommentare (0)

Letzte Woche haben wir diese wunderbare Sommerhochzeit exklusiv bei Evet-Ich-Will zeigen dürfen - nun ist es auch bei uns auf dem Blog soweit. Bei besten Sommerwetter feierten Kathrin und Julius ihre Hochzeit - und diese mit mehreren Höhepunkten.

Nach nur ganz kurzen Unklarheiten über den perfekten Sitz der Ansteckblume - eine Situation, die Bräutigam und Trauzeuge dann gemeinsm "eigentlich perfekt gelöst" haben, war Julius auch recht zügig fertig seine Braut Kathrin abzuholen. Diese hatte im Sofitel München einige Unterstützung bei der Vorbereitung - nicht zuletzt von Zuzanna von Hajs-ajs Creative Agency - um für den "First Look" perfekt auszusehen. Nur gut, dass Zuzanna noch vor Ort war, um die Spuren der großen Gefühle wieder zu beseitigen. :-)

Von München aus ging es weiter in die Wallfahrtskirche Maria Birnbaum und von dort aus in die Weilachmühle. Dort konnten Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft den sommerlichen Hitze entfliehen: der schattige Garten war wunderbar geschmückt und die Tische für die Gäste mit Kathrins eigenem Porzellan gedeckt. Zum Porzellan stand dann auch eine passende Hochzeitstorte auf dem Tisch - allerdings nicht sehr lange. :-) Später wurde dann im Saal weitergefeiert und im Nebensaal ausgiebig getanzt. Alles in allem ein gelungenes Fest - wir sind froh, dass wir dabei sein konnten!

Aber nun seht selbst und viel Spaß dabei:

 

 

 

 




Gepostet um 10:38 am 10.02.2014 | Permalink | Kommentare (0)

Immer wieder freuen wir uns sehr, wenn unsere Arbeit auch von anderer Seite, als den Brautpaaren selbst geschätzt wird.

Und so freuen wir uns sehr darüber, dass "Evet - ich will" - ein zauberhaftes Hochzeitsblog für multikulturelle Hochzeiten - einen unserer Trailer ausgewählt hat. In diesem Fall die Hochzeit von Katrin und Julius, die in der Weilachmühle stattgefunden hat.

Vielen Dank dafür - und hier noch einmal der Link zum Blogpost:

http://www.evetichwill.de/blog/real-weddings-hochzeitsberichte/zauberhafte-sommerhochzeit-mit-ewalis-emotions/

 




Gepostet um 17:11 am 5.02.2014 | Permalink | Kommentare (0)

*for english translation see below the video please

Mit dem Wetter muß man als Filmteam einfach auch mal Glück haben. Hatten wir auch! Und zwar im Herbst, als wir für und mit Meltem und Andrej das Einladungsvideo für ihre Hochzeit in diesem Jahr gedreht haben. 

Die Frage nach der Location stellte sich nicht wirklich, denn Andrej wollte wieder dahin zurück, wo er damals seiner Meltem den Antrag gemacht hatte: Auf die Aussichtsplattform des Olympisturms im Olympiapark München. So spät im Jahr hätte das wettertechnisch auch schief gehen können. Ist es aber nicht - den beiden war die warme Herbstsonne hold und bescherte uns einen wunderbaren Tag.

Schon im Vorfeld hatten wir mit den Restaurant 181 - Otto Koch gesprochen und die Erlaubnis für den Dreh erhalten. Dafür an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön! 

Nach den Aufnahmen im Olympiaturm waren wir mit den beiden noch im Park unterwegs. In mitten der wunderbar gefärbten Laubbäume haben wir schöne Bilder einfangen können - ein kleiner Vorgeschmack auf die diesjährige Herbsthochzeit - bei der wir in jedem Fall wieder das selbst Wetter bestellen!

Doch seht selbst! Hier das Save-the-Date Video der beiden. Viel Spaß.

 

As a film team you have to get lucky from time to time when it comes to weather conditions on shooting day. And we did get lucky! In the middle of autumn we had a wonderful sunny day while shooting Meltem and Andrejs Save the Date video last year.

There never was a question as to where we would go for this shooting. Andrej wanted to return to the location where he proposed to Meltem: the observation deck on Olympiaturm in the Olympiapark in Munich. It could have been bad - that late in the year we might have got some aweful weather - but the sun came out just at the right day and we spent the day outside in the park.

Additionally we were lucky to get permission to film on the premises of Restaurant 181 - Otto Koch. We had asked leave of them in advance and they were happy to comply. Thank you very much again - that was really nice!

After the takes at the Olympiaturm we went outside again to the park. Amoung the beautiful colored leaves we got some lovely takes of our couple. Hopefully a foretaste to the upcoming autumn. We can only wish for similar conditions at the wedding day!




Gepostet um 10:00 am 10.01.2014 | Permalink | Kommentare (1)

Wir freuen uns immer riesig, wenn unsere Filme so gut gefallen, dass sie auch auf anderen Seiten und Blogs gezeigt werden. Diesmal war es der Trailer von Julia und Walter, der auf dem Hochzeitsblog Hochzeitsguide gepostet wurde.

Besonderer Dank gilt in diesem Fall Susanne, die für diese tolle Seite verantwortlich zeichnet. Mit ihr hatten wir uns schon im Sommer bei einem MWM getroffen und über die gemeinsame Veröffentlichung des Videos in Paket mit den wunderbaren Bildern von Birgit Hart gesprochen. 

Anfang Dezember war es dann soweit. Gemeinsam mit Birgits Fotos hat Hochzeitsguide ging auch unser Video auf dem Blog online. Ohne Frage eines der schönsten Videos des Jahres 2013 - vor allem bezaubernd durch die individuellen Eheversprechen der freien Trauung. Ich wünschte, mehr Paare in Deutschland würde sich so "trauen"! 

Ein weiterer Höchepunkt dieser Hochzeit waren natürlich die Blumen - denn wo sollte und würde es atemberaubenderen Blumenschmuck geben, als bei !DER! Flowerlady Hörl selbst? Da wünschten wir uns zu Bild und Ton auch noch den olfaktorischen Faktor dazu!

Aber natürlich haben nicht nur Julias Blumenmädels zum Gelingen des ganzen Festes beigetragen - auch viele Andere haben dazu beigetragen: Papeterie: Die Exklusiven Einladungskarten, Location: Schloß Guttenburg; Styling: Felicitas Brunner; Catering: Kalteis Genußmanufaktur; Tagesbegleitung: Hochzeitskonzept; Torten: Zuckerraum; DJ: Wedding Music ... und viele mehr.

Und hier gehts zum Blogpost mit unserem Video! Viel Spaß!

http://www.hochzeitsguide.com/de/real-weddings/klassisch-elegant/julia-und-walter-hochzeit-im-schloss-von-birgit-hart

 

 

 




Gepostet um 18:24 am 8.01.2014 | Permalink | Kommentare (0)

Für die Gäste der TrauDich! München gab es in diesem Jahr von uns in Zusammenarbeit mit Radmila Kerl und Exklusive Hochzeitsreisen ein besonderes Schmankerl.

Wir veranstalteten ein Gewinnspiel - und zu gewinnen gab es ein Paarshooting (Engagement Shoot) mit Radmila und den Dreh eines Safe the Date Videos in VENEDIG! Die Reise war selbstverständlich ebenfalls Bestandteil des Preises und wurde von Britta von Exklusive Hochzeitsreisen organisiert. 

Flug, Hotel und Shooting in Venedig? Wer will das nicht? Keiner! So viele Paare haben mitgemacht, das beinahe die Losschachtel überquoll - darüber haben wir uns sehr gefreut!

Hier nun das Video von der Auslosung der glücklichen Gewinnerin! Unsere Lottofee Radmila hat Ihre Sache richtig gut gemacht, oder?

 

 




Gepostet um 11:10 am 20.12.2013 | Permalink | Kommentare (0)

Note: Englisch translation below the clip.

In diesem Jahr hatten wir gemeinsam mit Radmila Kerl einen Stand auf der TrauDich! Hochzeitsmesse in München. Nach dem problemlosen Aufbau am Freitag zuvor warteten wir gespannt auf die Besucher - und wurden nicht enttäuscht. So viele Paare - der Besucherstrom ließ vor allem am Samstag kaum eine Pause! Super!

Wir haben uns sehr gefreut jene Paare wiederzusehen, die Ihren Termin 2014 bei uns schon fix gebucht haben. Aber auch Paare aus der vergangenen Saison, die jetzt frisch verheiratet sind, waren noch einem auf ein Schwätzchen da. Und natürlich jede Menge neue Brautpaare auf der Suche nach dem passenden Kontakt. Vielen Dank an alle vor Ort für zwei tolle und lebhafte Tage. Wir kommen gerne wieder.

Für alle, die nicht da waren, hier ein kurzer Clip mit ein paar Eindrücken von der Messe. Enjoy!

  

Englisch: 

On this years wedding fair TrauDich! in Munich we shared a booth with Radmila Kerl. We put up the booth on friday and everything went quite smooth. On Saturday we waited impatiently for all the visitors and couples to join us at the fair. And we were not disappointed. Lots of future bride and grooms came to see the displays. Especially on Saturday we scarcely had time to rest at all! Nice!

We were happy to talk to the couples who already booked us for their weddings in 2014 and even some couples from the last season joined us again for a bit smalltalk. And we met a bunch of new people in search of new ideas and the right vendor for their needs.

Many thanks to the TrauDich! team members for a successful wedding fair.




Gepostet um 12:19 am 4.12.2013 | Permalink | Kommentare (0)

Würde man versuchen die Hochzeit von Julia und Walter in so wenigen Worten wie möglich zusammenzufassen, blieben am Ende wohl nur "Liebe" und "Blumenmeer" übrig. Aber das würde diesem großartigen Fest nicht gerecht werden. Schon allein die Location der Hochzeit, das Schloß Guttenburg bei Waldkraiburg ist ein echter Geheimtipp. Und wenn die Braut Floristin ist, dann wundert es auch nicht, wenn die ganze Anlage in einem Blumenmeer versinkt! dann ist das kaum zu toppen. Höchstens noch durch freie Eheversprechen - und drei mal dürft ihr raten, was geschah...!

Es ist - das gestehen wir gerne - immer etwas ganz Besonderes, ein Paar zu begleiten, dass wir schon länger kennen und zu unseren Freunden zählen dürfen. Wir waren schon am Vortag angereist, um auch beim Aufbau der Blumen und Deko zu filmen. Die herzliche Art, mit der uns Julias Eltern empfingen, ließ uns voll Vorfreude auf den nächsten Tag zurück. Und wenn gute Freunde heiraten, dann sind in der Regel auch weitere im Gästekreis. Sonja's Papeterie setzte zwischen den unzähligen Blumen kleine Designhöhepunkte und auf Birgits Fotos freuen wir uns sowieso! Als dann trotz schlechter Wetterprognosen auch noch Petrus ein Einsehen hatte und dem Brautpaar strahlende Sonne schickte, blieben keine Wünsche mehr offen.

Die Sonne mußte sich allerdings etwas anstrengen, das Strahlen der Braut zu übertrumpfen. Herausgeputzt von Felicitas Brunner war sie ein echter Augeschmaus. Und auch fürs Herz gab es ein Schmankler nach dem anderen. Zur Vorbeireitung hatten beide füreinander Briefe vorbereitet, zum Trauung gab es nach dem offiziellen Teil individuelle Eheversprechen. Die sorgten neben ungeplanten komischen Momente vor allem für feuchte Augen. Und Julias Vater, der die freie Zeremonie für die beiden leitete, könnte gut und gern über ein zweites berufliches Standbein als Zeremonienmeister nachdenken. An Anfragen sollte es nicht mangeln, die ersten kamen ja noch am gleichen Tag!

Tja, was sollen wir noch sagen? Es war ein traumhafter Tag - vor allem für das Brautpaar - aber auch für uns. Und nun genug geschwärmt - nach dem Teaser von vor 2 Wochen gibt es nun endlich den Trailer. Viel Spaß!

 




Gepostet um 16:22 am 26.07.2013 | Permalink | Kommentare (0)