2 Posts - October 2011

Unverhofft kommt oft, und die spontanen Hochzeiten, sind mit die Schönsten. Nicht, dass bei Kati und Thilo die Planung zu kurz gekommen wäre. Ganz im Gegenteil! Im Stil einer edel-rustikalen Landparty entfaltete sich an diesem sonnigen und warmen Samstag eine wunderbare Feier - mit rot-weiß-karierten Schleifenbändern, wohin das Auge blickte.

Keine drei Wochen vor dem großen Tag haben Kati und Thilo uns kontaktiert - und nur zu gerne sind wir zu ihnen gefahren - zu unserer ersten Hochzeit in Nordrhein-Westfalen. Dass NRW von Landshut aus nicht nur ein Katzensprung weg ist, haben uns die beiden nach der langen Fahrt mit ihrer warmherzigen und offenen Art gleich vergessen lassen.

Die Trauung fand in der Waldkirche Linnep statt, die - wie der Name schon sagt - sehr versteckt und idyllisch im Wald zwischen Duisburg und Düsseldorf liegt. Zum Gut Mydlinghoven, wo später der Empfang und die Feier stattfanden, war es da nur noch ein kurzer Weg.

Für uns war es alles in allem der schönste Oktoberbeginn, den wir je erleben durften.

 

 

Gepostet um 14:42 am 20.10.2011 | Permalink | Kommentare (0)

Am Meer zu heiraten - mit dem Sand, den Wellen, dem Geruch der See - das war der große Wunsch von Sandra und Andreas. Dazu sind beide mit der gesamten Verwandtschaft nach Rügen gefahren, um sich dort auf der Seebrücke Sellin das JA-Wort zu geben. Früh am morgen ist die Seebrück ein atemberaubender Anblick - und alle Strandkörbe stehen säuberlich in Reih und Glied:

Thumbnail sellin_klein

Einige besondere Momente gab es wie immer auch: die Wetterkapriolen des Meeres haben den roten Teppich der Braut fast vom Winde verweht und der süße kleine Sohn des Brautpaares spielte während der Trauung am liebsten mit dem Ansteckmikrofon! Außergewöhnlich war in jedem Fall der Brauttanz, der sich zum FlashMob mit ausgeklügelter Choreografie entwickelte und den Gästen sichtlich Spaß machte.

Den fertigen Trailer, mit dessen Veröffentlichung wir auf Wunsch von Sandra und Andreas noch bis nach dem Versand der Dankeskarten warteten, können wir jetzt präsentieren. Viel Spaß dabei!

 

Gepostet um 17:29 am 17.10.2011 | Permalink | Kommentare (1)