2 Posts - January 2011

Die Hochzeitsmesse am vergangenen Wochenende ist vorbei und wir hatten viel Spaß dabei. Die Plakate, Flyer und Visitenkartenstapel waren schnell wieder eingeräumt, nur die Füße haben noch ein paar Tage nachgeschmerzt! Am Samstag ging es verhältnismäßig spät los – erst um 17 Uhr öffnete die Messe für Besucher. Diejenigen, die bis ganz zum Schluss blieben, wurden gegen 23 Uhr noch mit einem tollen Feuerwerk belohnt.

IMG_6375

Während schon am Samstag mehr als 600 Besucher in die Eskara-Halle kamen, ging es dann am Sonntag erst richtig los. Unseren Stand hatten wir im “Wintergarten” der Halle – einer Galerie mit Glas an drei Seiten und einem Ausblick in die große Halle mit der Bühne. Dort ging es nach den Modenschauen vom Samstag auch am Sonntag munter mit buntem Programm weiter. In Summe waren mehr als 60 Aussteller auf der Messe vertreten: Fotografen, Juweliere, Gasthäuser, Bands und vieles mehr. 

IMG_6397IMG_6408

Im nächsten Jahr kommen wir gerne wieder. Zum einen, weil wir mit vielen interessanten und interessierten Brautpaaren sprechen konnten. Zum anderen, weil wir tolle neue Kontakte zu anderen Anbietern geknüpft haben.

Gepostet um 15:19 am 28.01.2011 | Permalink | Kommentare (0)

Das neue Jahr ist noch keine zwei Wochen alt, da nimmt es schon mächtig Fahrt auf. Jetzt häufen sich die Termine für Hochzeitsmessen und kein Wochenende vergeht, an dem nicht irgendwo in Bayern eine Messe die Türen für interessierte Brautleute öffnet.

Auch wir werden uns in diesem Jahr wieder zu den Ausstellern gesellen. Nach der Haus-Hochzeitsmesse im Augustlhof, die noch Ende letzten Jahres stattfand, werden wir in der Eskara Essenbach auf der "Schärfsten Hochzeitsmesse" sein. Los gehts am Samstag, dem 22.01.2011 um 17.00 Uhr und Sonntag, dem 23.01.2011 um 11.00 Uhr.

In diesem Jahr ist es nun schon die 7. Hochzeitsmesse, die in der Eskara stattfindet. Alle interessierten Brautpaare sind herzlich eingeladen, uns dort zu treffen. Wir freuen uns schon auf Euch!

Gepostet um 12:10 am 13.01.2011 | Permalink | Kommentare (0)